Home  |   Kontakt  |   Impressum    

Mai 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31     
 3 Termine 

Juni 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30   
 10 Termine 

Bewegen Sie den Mauszeiger über die grau unterlegten Tage (JavaScript muss in Ihrem Browser aktiviert werden)

Wir gratulieren - 2014


Till Duis -Doppelsieg bei den Südwestdeutschen Meisterschaften 2014

Till Duis (erster von rechts), Schüler der Klassenstufe 12, rudert in dieser Saison sehr erfolgreich. Bei den Südwestdeutschen Meisterschaften siegte Till im Achter und Doppelvierer in Bad Kreuznach über eine Distanz von 500 Metern. Im Oktober diesen Jahres gewann er im Doppelvierer bei den Deutschen Sprinntmeisterschaften in Eschwege die Bronzemedaille.

Herzliche Glückwünsche und weiterhin viel Erfolg wünscht das OHG

eschwege14



Erfolgreiche Ausbildung zu Mediatoren

Kevin Müller, Fabian Ebert, Jasmin Wagner, Kira Ortleb, Leah Heid, Laura Gentes, Christina Slotta, Pauline Waschbüsch und Nina Tafreshi (v.l.n.r.) haben im Schuljahr 2013/14 ihre einjährige Ausbildung zu Schulmediatoren erfolgreich abgeschlossen. Herzlichen Glückwunsch!

media1



Daniel Seibel erhält Mathematik-Preis 2014

Die Naturwissenschaftlich-Technische Fakultät I der Universität des Saarlandes verleiht Daniel Seibel in Anerkennung herausragender Leistungen den Preis für den besten Abiturienten 2014 der E-Kurse im Fach Mathematik.




Die Brüder Duis rudern bei den Deutschen Meisterschaften 2014


Malte Duis (4. von rechts) und Till Duis (4. von links) nahmen erfolgreich an den Deutschen Meisterschaften im Rudern teil.


Malte Duis (1. von links) wurde Vizemeister im Achter Südteam und verpasste knapp die Medaillenränge im Vierer +.



Erster und zweiter Platz für die OHG-Schachteams!

Zwei Teams des OHG nahmen mit großem Erfolg am diesjährigen saarbrücker Schulschachcup teil, der im Deutsch-Französischen Gymnasium ausgerichtet wurde.

Die beiden OHG Teams starteten in der Altersklasse fünfte bis achte Klasse. Insgesamt gab es acht teilnehmende Teams, die aus den Klassenstufen 5-12 kamen.
Der Spielmodus war jeder gegen jeden, wobei pro Begegnung vier Einzelpartien gespielt wurden. Jeder Spieler hatte für all seine Züge insgesamt 15min Zeit.

Das siegreiche OHG-II Team mit Daniel Lerch, Meikel Jenner, Yukai Zhao und Kevin Zha (alle Klasse 5d) gewann drei der sieben zu spielenden Partien. Lediglich zwei Partien gingen verloren, zwei endeten mit einem Remis.
Insgesamt entschied dann die Punktwertung über den Sieg der vier Jungs. Jeder hat sein Bestes gegeben und somit reichte es für den Sieg.



Zwei Medaillen und ein Bundessieg für das OHG bei Mathematikwettbewerb

Vinh Gessat und Fabian Ludt, beide Schüler der Klasse 5b, haben sehr erfolgreich am Pangea-Wettbewerb teilgenommen.


Vinh Gessat, Betreuungslehrer Dieter Saar, Fabian Ludt, Foto: Gessat

An diesem Wettbewerb, der unter der Schirmherrschaft von Frau Johanna Wanka, der Bundesministerin für Bildung und Wissenschaft steht, beteiligten sich deutschlandweit fast 110 000 Schülerinnen und Schüler, davon etwa 20 000 am Wettbewerb für die Klassenstufe 5.

Auch alle Schülerinnen und Schüler der Klasse 5b absolvierten im Februar 2014 die Vorrunde, wobei viele von ihnen erfreuliche Leistungen zeigten. Vinh und Fabian konnten sich gar für die nächste Runde qualifizieren, die dann an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes stattfand. Beide schlugen sich auch dort sehr gut und Fabian konnte sich sogar für das Finale der besten zehn Teilnehmer aus der ganzen Bundesrepublik in Gießen qualifizieren.


Am langen Christi-Himmelfahrt-Wochenende zeigte er dann seine Fähigkeiten an der Universität Gießen. Die genauen Ergebnisse blieben geheim, beide wurden aber zur Preisverleihung für Südwestdeutschland am 27. Juni 2014 in Mainz eingeladen.

Diese fand unter der Mitwirkung von Albrecht Beutelspacher statt, der in Gießen Universitätsprofessor für Mathematik ist und dort im Jahr 2002 das weltweit erste mathematische Mitmachmuseum gegründet hat, auch er ein engagierter Förderer des Wettbewerbs.

Im Rahmen der Feier erhielten beide neben kleinen Geschenken eine Medaille, Vinh eine in Bronze, Fabian eine Goldmedaille.

Danach kam dann die ganz große Überraschung: zum Abschluss und als Höhepunkt der Veranstaltung wurde Fabian Ludt noch einmal auf die Bühne gerufen, bekam einen kleinen Geldpreis und eine große Urkunde, die ihn als besten aller Teilnehmer aus ganz Deutschland ausweist.

Herzlichen Glückwunsch und

Dank an den betreuenden Lehrer Herrn Dieter Saar!

Schulgemeinschaft des OHG




Otto Hahn-Gymnasium
Landwehrplatz 3
66111 Saarbrücken
Telefon: 0681 / 37981 - 0
Telefax: 0681 / 37981 - 11
Internet: www.ohg-sb.de