Home  |   Kontakt  |   Impressum    

Mai 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31     
 3 Termine 

Juni 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30   
 10 Termine 

Bewegen Sie den Mauszeiger über die grau unterlegten Tage (JavaScript muss in Ihrem Browser aktiviert werden)

Wir gratulieren - 2013


Vorentscheid zum Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels 2013

Am 9. Dezember 2013 fand am Otto Hahn Gymnasium der Vorentscheid zum diesjährigen Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels statt.
Alle Vorleser hatten sich bereits zuvor in den Klassenentscheiden durchgesetzt und waren nun gespannt, vor weiterem Publikum ihre Lieblingsbücher vorzustellen. Daniel Scheer aus der Klasse 6c lag in der Gunst der Jury und der Zuhörer ganz vorne, denn er wurde Schulsieger. Auf den Rängen zwei und drei platzierten sich Leon Weth (6b) und Lotta Wetzel (6a).Für ihre Leistung und ihr Engagement wurden jedoch alle drei Teilnehmer mit Buchgeschenken belohnt. Außerdem vertritt Daniel Scheer nun das Otto Hahn Gymnasium beim folgenden Regionalentscheid in Saarbrücken.
Auch die Schulgemeinschaft des Otto Hahn Gymnasiums freut sich über die Leselust unserer Schülerinnen und Schüler und wünscht dem Gewinner viel Spaß und Erfolg für die folgende Etappe.




Landessieger 2013 im Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten und der Körber-Stiftung

Die Schülerinnen Shudi Zhang sowie Lea Strohm und die Schüler Yannic Bur sowie Nico Dier aus der Klasse 10a des Otto-Hahn-Gymnasiums befassten sich mit dem Kohlekraftwerk in Großblittersdorf in Lothringen an der Grenze zum Saarland. Die Gruppe wurde mit ihrem Beitrag unter dem Motto "Vertraute Fremde. Nachbarn in der Geschichte" von der Körber-Stiftung als saarländischer Landessieger geehrt. Weitere Bilder...




OHG-Schüler bei besten Geschichtsabiturienten des Saarlandes

Der Historische Verein für die Saargegend ehrte am 28. Juni im historischen Rathaus-Festsaal die besten saarländischen Abiturienten des schriftlichen Abiturs 2013. Als Preis gab es ein Buch zur saarländischen Geschichte und eine dreijährige Mitgliedschaft im Historischen Verein.
In dieser sehr feierlichen Veranstaltung wurden auch eine Schülerin und ein Schüler des OHG geehrt: Alina Kopp ( Kurs Frau Embacher) und Christopher Persch ( Kurs Herr Haßdenteufel)




Die Klasse 9a gewinnt den 2. Platz bei "Mathematik ohne Grenzen"!

Am 14. März 2013 nahmen der komplette 9. und der 10. Jahrgang des OHG traditionell an dem weltweiten Wettbewerb „Mathematik ohne Grenzen“ teil. Hierbei geht es nicht um die Leistung Einzelner sondern um die Gesamtleistung der Klasse. Eine gute Teamarbeit und Kommunikation waren also für die Lösung der kniffligen mathematischen Probleme gefragt.
Im landesweiten Vergleich (und als einzige Klasse des OHG) hat die 9a es mit ihrer hervorragenden Leistung auf den zweiten Platz in ihrer Klassenstufe geschafft!
Bei der offiziellen Siegerehrung in der Aula der Universität des Saarlandes am 12.04.13 erhielt sie hierfür ein Preisgeld von 250 Euro!
Spannend war der zusätzlich ausgetragene mathematische Wettstreit, in dem die Siegerklassen erneut gegeneinander antraten.
Mit dem Erreichen des zweiten Platzes konnte das Preisgeld um weitere 50 Euro aufgestockt werden! Außerdem erhielt die Klasse bei der Verlosung von Sachpreisen der Sponsoren einen Gutschein für das Bad in Merzig!
Herzlichen Glückwunsch und bis zu "Mathematik ohne Grenzen 2014"!

M. Revilla
(Fachlehrerin Mathematik)




Geschafft!
Rechtzeitig vor dem Abgabetermin am 28.Feb. 2013 haben Yannic Bur, Nico Dier, Lea Strohm und Shudi Zhang, alle aus der Kl.9 a, ihren Beitrag zum Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten eingereicht.
Unter dem vorgegebenen Thema "Nachbarn in der Geschichte" hat sich das Forscher-Team mit dem grenzüberschreitenden Konflikt um das Kohlekraftwerk in Grosbliederstroff in der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg beschäftigt. Sie haben gezeigt, wie eine deutsch-französische Bürgerinitiative ihre Interessen gegen massive Widerstände durchsetzen konnte.
Nun heißt es Daumendrücken bis zum Urteil der Jury.




Landesrunde der Mathematik-Olympiade 2013

olymp
Am Samstag, 23. Februar 2013, fand bei uns am OHG die Landesrunde der 52. Mathematik-Olympiade statt. Diese Runde bestand aus einer Klausur, an der insgesamt 386 saarländische Schüler der Klassenstufen 3-12 teilnahmen. Es wird insgesamt ca. ein Viertel aller Teilnehmer mit Auszeichnungen geehrt. Von unserer Schule sind mit vorderen Platzierungen vertreten:

mit einem 3. Preis: Evgenij Kruse (Kl. 7)
mit einem 3. Preis: Daniel Seibel (Kl. 11)
mit einem 2. Preis: Sissy Altmeyer (Kl. 7)
mit einem 1. Preis: Kilian Tretow (Kl. 5)

Die Ehrung aller erfolgreichen Schüler/innen findet am Donnerstag, dem 25. April, im Geschwister-Scholl-Gymnasium in Lebach statt; sie beginnt um 18.00 Uhr.

Einen herzlichen Glückwunsch an unsere Gewinner und auch eine große Anerkennung an alle übrigen Teilnehmer.
Otto Hahn-Gymnasium
Landwehrplatz 3
66111 Saarbrücken
Telefon: 0681 / 37981 - 0
Telefax: 0681 / 37981 - 11
Internet: www.ohg-sb.de