Home  |   Kontakt  |   Impressum    

September 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  
 2 Termine 

Oktober 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31      
 7 Termine 

Bewegen Sie den Mauszeiger über die grau unterlegten Tage (JavaScript muss in Ihrem Browser aktiviert werden)

Veranstaltungen


Förderung von Schulprojekten

2016/2017
13. Juni 2017

Nicht (nur) für die Schule, sondern fürs Leben lernen wir...

Die Arbeitsgemeinschaften der OHG legen Wert auf ganzheitliches Lernen. Mit der Schulband wird die Freude an der Musik gefördert; die SOS-AG "OHG hilft" engagiert sich für Bedürftige. Beide Arbeitsgemeinschaften wurden in diesem Schuljahr vom Regionalverband Saarbrücken ausgezeichnet und mit insgesamt 800.- Euro gefördert.

Der Scheck wurde im Rahmen einer großen Feierstunde im Saarbrücker Schloss überreicht. Auch andere Schulen des Regionalverbandes hatten einiges zu bieten und präsentierten verschiedene Projekte. Zuerst gab es zwei Poetry Slams von SchülerInnen des Albert-Einstein-Gymnasiums. Dann kam die Modellbau-AG der Gemeinschaftsschule Quierschied. Sie zeigten, wie sie den Hoferkopfturm als Modell nachstellten. Darauf folgte das Science-Projekt "Meer und Ozean"der Gemeinschaftsschule Kleinblittersdorf. Sie erklärten uns, dass man nicht so viel Plastik benutzen sollte, weil das die Meere schützte. Es gab auch ein Projekt "Kinderrechte fördern - Sklaverei verhindern". Die Gemeinschaftsschule Saarbrücken-Bellevue führte ein kleines Theaterstück über Kinder auf, die versklavt werden.

Im Anschluss an die Projekte, die vorgestellt wurden, fand die Preisverleihung statt. Unserer Schule, vertreten durch Frau Muschalik, Frau Theis und mich, durfte für die SOS-AG und die Schulband jeweils 400 Euro in Empfang nehmen. Nach dem offiziellen Teil waren wir alle im Foyer zu Snacks und Getränken eingeladen.

Wir danken dem Regionalverband für die großzügige Unterstützung und werden das Geld gut in unsere Arbeitsgemeinschaften investieren. Die Schulband benötigt u.a. ein Funk-Mikrofon... Die SOS-AG plant zum Beispiel ein internationales Kochbuch, dessen Druckkosten nun gedeckt sind.

Trine Leist


"Not my president! Die USA unter Donald Trump"

Vortrag von Dr. Bruno von Lutz, der Direktor des Deutsch-Amerikanischen Instituts Saarbrücken

Es ist ganz offensichtlich ein Thema, das viele Menschen umtreibt und sehr beunruhigt. Denn trotz des herrlichen Frühlingswetters am Abend des 30.3.2017 kamen viele Schüler, Eltern und Kollegen sowie andere Interessierte, um sich zu informieren, um Fragen zu stellen und lebhaft zu diskutieren.

Dr. Bruno von Lutz, der Direktor des Deutsch-Amerikanischen Instituts Saarbrücken, brachte uns das Phänomen "Trumpismus" mit seinen Ursachen und Konsequenzen näher und ging dabei hauptsächlich auf die amerikanische Verfassung mit ihren Besonderheiten ein und analysierte Fehler der Demokraten.

Wir haben lange diskutiert, sind etwas klüger geworden, letztlich jedoch immer noch fassungslos darüber, dass in den USA diese Entwicklung möglich war und ist.

Dr. von Lutz ließ uns einen kleinen Hoffnungsschimmer am Ende der Diskussion, indem er betonte, dass die USA sich immer "selbst wieder gereinigt habe", insbesondere durch das System der "checks and balances".

Der Vortrag war das Initialreferat für ein Projekt, das die Fachschaft Geschichte aus der Taufe heben möchte.

Demokratie und Menschenrechte.

Unser Ziel: die Verteidigung demokratischer Werte sowie die Sensibilisierung für die Bedeutung der Wahrung der Menschenrechte in einer Zeit, in der das nicht mehr selbstverständlich ist.

Wir laden alle Mitglieder unserer Schulgemeinde ein, sich mit Ideen und eigenen Vorschlägen einzubringen. Wir wollen versuchen, in dem Rahmen, in dem wir leben und arbeiten, unser demokratisches Fundament zu festigen.

Wir laden die Schulgemeinschaft ein zu einer ersten Sitzung

am 26.4.2017 um 18 Uhr
im Bistro des OHG


Wir freuen uns darauf.
Die Fachschaft Geschichte

Spendenübergabe am Otto-Hahn-Gymnasium

Spendenlauf der Schulgemeinschaft des OHG erbrachte über 11.000 Euro

Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien überreichte der Schulleiter des Otto-Hahn- Gymnasiums, Herr Bernd Bauer, im Rahmen einer Feierstunde in der Turnhalle der Schule den Spendenbetrag von 11.361,58 Euro an verschiedene soziale Einrichtungen.
Unter dem Motto "OHG läuft ... und hilft!" hatten sich am 14. September über 500 Schülerinnen und Schüler und die Hälfte des Lehrerkollegiums zahlreiche Spenden erlaufen, die ihnen von zuvor gesuchten Sponsoren finanziert wurden: Eltern, Verwandte und Freunde unterstützten die Läufer finanziell pro gelaufener Runde.
Vorbereitet und durchgeführt wurde die Aktion durch ein Team unter der Leitung von Thomas Schmidt. Trotz der Anstrengung bereitete allen Beteiligten das Laufen bei schönem Spätsommerwetter viel Freude und die Schulgemeinschaft ist stolz auf die hohe erlaufene Spendensumme von über 11.000 Euro.
Diese wurde auf verschiedene Organisationen aufgeteilt: 7000 Euro wurden an Anita Nowak, 1. Vorsitzende der "Kinderhilfe Philippinen", überreicht. Die Schule unterstützt dieses Hilfsprojekt regelmäßig mit verschiedenen Aktionen. Weitere Spendengelder gehen an einen ehemaligen Schüler der Schule, der nach einem Unfall auf besondere Hilfe angewiesen ist. Auch das SOS-Kinderdorf Saarbrücken kann mit einem Teil des Geldes bedürftige Kinder unterstützen. Bedacht wird auch der Bauverein der Johanniskirche Saarbrücken, der dem OHG jedes Jahr die Kirche für die festliche Verabschiedung des Abiturjahrgangs zur Verfügung stellt.
Damit Schülerinnen und Schüler des OHG bei finanzieller Not der Eltern trotzdem an allen Schulfahrten teilnehmen können, geht auch ein Teil der Spende an den Schulverein. Zudem wird noch dem Wunsch der Schülervertretung Rechnung getragen, einen kleinen Beitrag zur Unterstützung des Tierheims Bertha Bruch zu leisten. Die feierliche Übergabe der Spendengelder wurde durch musikalische Beiträge von Schülerinnen und Schülern unterstützt: Instrumentale Beiträge, weihnachtliche Rap-Einlagen und klassisch adventlicher Chorgesang sorgten für einen festlichen Rahmen. Das OHG zeigt erneut, dass ihm soziale Verantwortung für die Schulgemeinschaft und für bedürftige Menschen in der Region und der Welt ein wichtiges Anliegen ist.

Spendenlauf "OHG LÄUFT … und HILFT!"


In diesem Schuljahr haben wir wieder einen Spendenlauf unter dem Motto "OHG LÄUFT … und HILFT!" am Mittwoch, 14.09.2016 veranstaltet.
Die Schulgemeinschaft will soziale Verantwortung auch für andere übernehmen. Wir spenden den Erlös vor allem für unser Sozialprojekt "Kinderhilfe Philippinen" und weitere soziale Projekte, die von der Gesamtkonferenz und Schülervertretung bestimmt werden.

Impressionen von einem sonnigen Spendenlauf


Tag der Naturwissenschaften - unsere Schüler/innen experimentieren am OHG oder in den Hochschulen in Saarbrücken und Homburg.

Unsere 5-er Klassen führten Wasseruntersuchungen mit dem BUND durch oder besuchten einen Bauernhof, um die Landwirtschaft vor Ort zu erleben. Die Stufe 6 war in der Wissenswerkstatt, um herauszufinden, warum z. B. ein Schiff auf dem Wasser schwimmt. In Biologie, Chemie, Physik und Erdkunde konnten die Schüler/innen der Mittelstufe selbstständig experimentieren. Für die Oberstufe hatten HTW und Uni die Schülerlabore geöffnet. So konnten alle Schüler/innen Naturwissenschaften "live" erleben.



Sportfest 2016 am OHG

Am 08. Juli 2016 fand unser Sport- und Spielfest auf der Sportanlage Kieselhumes statt. Die Wetterbedingungen waren mit viel Sonne und wolkenlosem Himmel hervorragend. Es gab für die Klassenstufen 5- 7 einen Wettbewerb mit Eimerstaffel, Hindernis-Sprung-Parcours, Puzzle-Lauf und Biathlon. Die 8-er und 10-er Klassen spielten Ultimate Frisbee und Fußball. Alle Schülerinnen und Schüler gaben ihr Bestes, damit ihr Team in der Klassenwertung möglichst weit vorne landete. Die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe waren als Helfer und Kampfrichter eingeteilt. Herr Leidinger sorgte für die gute Verpflegung. Dank der guten Organisation unter Leitung von Herrn Schmidt konnten wie geplant um 12 Uhr die Sportlehrer die Siegerteams ehren.

Herzlichen Dank an alle, die zum Gelingen dieses schönen Sporttages beigetragen haben.


Konzert zur Einweihung des renovierten Steinway-Flügels.

Am 7. Juli um 14.00 Uhr kamen im Musiksaal des Otto-Hahn-Gymnasiums Schüler, Eltern, Lehrer und Vertreter des Regionalverbandes in den Genuss die Taufe des renovierten Steinway - Flügels mitzuerleben.
Hier begeisterte Dominik Kneip mit Skyfall von Adele und Adrian Trampert mit Leonie Becker überzeugten das Publikum mit einer Eigenkomposition. Auch der Gitarre entlockten Lisa Perrin und Leonie Becker wunderbare Klänge.
Als Höhepunkt der Flügeleinweihung spielte der Student der Hochschule für Musik Jonas Stark gemeinsam mit seinem Professor Thomas Duis Stücke von Beethoven, Liszt, Chopin und Brahms. Die Ohren des Publikums wurden verwöhnt, denn durch die Virtuosität konnte der renovierte Flügel umso mehr zur Geltung gebracht werden.
Wir bedanken uns bei allen beteiligten Musikern.
Unser besonderer Dank gilt dem Regionalverband, dem Schulverein und bei den Sponsoren, die die Renovierung ermöglich haben.


OHG-Schüler bei "Künstler helfen Kindern"


Am 7. November 2015 fand im Festsaal des Saarbrücker Schlosses die Benefizveranstaltung des vom OHG unterstützten Vereins Kinderhilfe Philippinen e.V. statt. Unter dem Motto "Künstler helfen Kindern" verzichteten die auftretenden Künstler auf eine Gage und baten stattdessen um Spenden für den Verein.

Wie bereits im letzten Jahr wollte auch die Schulgemeinschaft des OHG nicht auf einen musikalischen Beitrag verzichten und sechs Schülerinnen (6A, 12) und ein Schüler (6A) organisierten mit Hilfe ihrer Musiklehrerin Frau Muschalik drei Beiträge. Wir danken Aline, Anahita, Ani, Mara, Paula, Dominik und Shudi für ihre wunderbaren Auftritte!

Vor Beginn des Konzerts verkaufte die AG SOS Karten und Taschen, welche die Mitglieder der AG in den letzten Wochen selbst gestaltet haben. Danke für Euer Engagement!

M. Revilla und A. Theis



Tag der Naturwissenschaften 2015 am OHG

Naturwissenschaft selbst erleben, selbst Experimente durchführen, dies ist das Ziel des OHG-Tages der Naturwissenschaften. Zwei Klassen 5 führen unter Anleitung durch den BUND eine Gewässerexkursion durch. Was lebt in den Wasserflächen in den Daarler Wiesen, wie kann ich die Kleistlebewesen erkennen? Das sind nur einige Fragen, die die 5-Klässler klären wollen. Die Klassen 6 experimentieren mit Dampfschiffen in der Wissenswerkstatt am Euro-Bahnhof. Wie kann ein einfacher Computer gebaut werden? Für die Klassen 7 haben die Chemie- und Biologielehrkräfte hoch interessante, aber ungefährliche Experimente vorbereitet. Physik- und Erdkunde-Experimente erwarten unsere 8-er Schüler/innen. Die Klassen 10 und 11 besuchen Labore an der Universität des Saarlandes, Uni-Klinik in Homburg und der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Saarbrücken. Die Oberstufenschüler/innen haben aus den Bereichen Physik, Chemie, Mechatronik, Nanotechnologie und Biomedizin ihre Bereich ausgewählt.

Impressionen vom Tag der Naturwissenschaften 2015 am OHG

Die missbrauchte Religion - Islamisten in Deutschland

Ausstellung des Bundesamtes für Verfassungsschutz am OHG

Am 19. Juni 2015 wurde die Wanderausstellung "Die missbrauchte Religion - Islamisten in Deutschland" am Otto Hahn Gymnasium im Rahmen einer kleinen Eröffnungszeremonie der Öffentlichkeit vorgestellt.
Neben Herrn Bauer als Schulleiter gingen auch der saarländische Minister für Bildung und Kultur, Herr Commerçon, der Vertreter der Stadt Saarbrücken, Herr Schrader, sowie hochrangige Vertreter des Bundesamtes für Verfassungsschutz, das die Ausstellung konzipierte und auch betreut, auf die gelungene Integration und die Bedeutung muslimischer Mitbürgerinnen und Mitbürger in unserer Gesellschaft ein.
Gerade das Otto-Hahn-Gymnasium zeichnet sich durch die Einbindung vieler Schülerinnen und Schüler aus, die keine oder eine andere Religionszugehörigkeit als den im Saarland noch immer dominierenden christlichen Glauben haben.
Die Ausstellung soll dabei einen weiteren Beitrag leisten. So können sich Interessierte über die Weltreligion Islam und deren Bedeutung informieren. Zugleich zeigt sie aber auch die Gefahren auf, die entstehen, wenn einzelne Religion für ihre Zwecke instrumentalisieren und sie so missbrauchen. Gerade in einer Zeit, in der uns immer wieder Nachrichten erschüttern, dass Menschen im Namen einer Religion gefangen, gefoltert und gar getötet werden, leistet die Ausstellung somit einen wichtigen Beitrag dazu, aufzuklären sowie aufzuzeigen, wann Religion missverstanden wird.

Sozialkompetenztage am OHG

Tage der Begegnung und des Kennenlernens der Klassen 5


Am 12. und 13. März 2015 verbrachten wir gemeinsam mit allen Schülerinnen und Schülern der Klassenstufe 5 zwei Tage in der Jugendherberge Saarbrücken, um über den Unterricht hinaus elementar wichtige Dinge zur Stärkung der Sozialkompetenz zu thematisieren.
Hierbei setzten wir folgende Schwerpunkte:
  • Wie können wir die Zusammengehörigkeit und den Zusammenhalt innerhalb der Klasse und Klassenstufe stärken?
  • Wie können wir Toleranz und Verständnis füreinander fördern sowie eine Vertrauensbasis schaffen?
  • Wie können wir uns als Team begreifen, als solches auftreten und somit Teamgeist ausbilden?
Dies setzten wir mittels gruppendynamischer und gruppenstärkender Aktivitäten klassenübergreifend um, so dass auf dieser Basis sicherlich die positive Gestaltung des Schulalltags weiter vorangetrieben werden konnte.

Flohmarkt am Tag der offenen Tür 2015

Zum diesjährigen Tag der Offenen Tür am 24. Januar 2014 haben wir im Rahmen unseres Seminarfachprojektes einen Flohmarkt veranstaltet.
Die Lehrer/innen und Schüler/innen unserer Schule hatten zuvor die Möglichkeit alte Sachen in gutem Zustand bei uns abzugeben statt sie wegzuwerfen. Bis zum Tag der offenen Tür sammelten sich so einige Spenden an:
Bücher, DVDs, CDs, Spielzeug, Taschen und vieles mehr.
Diese verkauften wir am Tag der offenen Tür. Wir hatten keine festgelegten Preise, stattdessen konnten die Käufer die Preise selbst entscheiden. Zwar konnten wir nicht alle Sachen verkaufen, aber es wurden mehr Sachen verkauft, als wir erwartet hatten.
Um die Besucher zu informieren, wo der Flohmarkt stattfindet, hatten wir einen Tag vorher Plakate angefertigt und sie schließlich im Schulgebäude aufgehängt. Das Geld, das wir eingenommen haben, werden wir an die Deutsche Rote Kreuz Hilfe, die auch Spielzeuge und Kleidung annehmen, spenden.
Letztendlich war der Flohmarkt ein relativ gut gelungenes Projekt, wodurch wir neue Erfahrungen sammeln konnten.
Wir bedanken uns herzlich bei allen Unterstützern und Helfer, die zum Erfolg unseres Projektes beigetragen haben.

Kevin, Genevieve, Senthureija


Auftritt bei der Benefizveranstaltung "Künstler helfen Kindern"

Am 08.11.2014 fand im Festsaal des Saarbrücker Schlosses die von Kinderhilfe Philippinen e.V. organisierte Benefizveranstaltung "Künstler helfen Kindern" statt. Künstlerisch schlug der Abend eine Brücke zwischen philippinischer und europäischer Kultur. Umrahmt von verschiedenen Reden boten verschiedene Künstler aus Saarbrücken, aber auch aus Berlin und Wien, ein Programm aus philippinischem traditionellen Tanz, Klaviermusik sowie Liedern europäischer und philippinischer Komponisten.
Nachdem das OHG dem Verein Kinderhilfe Philippinen e.V. im letzten Schuljahr bereits Geld gespendet hatte, wollte die Schulgemeinschaft es sich nicht nehmen lassen, Beiträge zu dem Abend beizusteuern. So überreichte Herr Bauer als weitere Spende des OHG den Erlös des diesjährigen Schulfestes. Vor allem präsentierten sich Schülerinnen und Schüler des OHG auch mit eigenen musikalischen Beiträgen. So wurde "Künstler helfen Kindern" mit einem Auftritt unserer neu gegründeten Schulband eröffnet. Sie haben das Lied "Applaus Applaus" (Sportfreunde Stiller) präsentiert. Weitere Beiträge kamen von der 5A: Auf ein Klaviersolo von Dominik folgte ein Flötenduo von Paula und Aline und schließlich ein Trio, bestehend aus Ani-Helena (Querflöte), Mara (Violine) und Anahita (Klavier). Das Publikum, darunter Regionalverbandsdirektor Peter Gillo und ein Vertreter der Philippinischen Botschaft in Berlin, waren begeistert! Vielen Dank für euren Einsatz!!!

Ein großes Dankeschön geht auch an Frau Muschalik, Herrn Brill und Herrn Scharrer für ihr Engagement!

Vera Lengsfeld, ehemalige Bürgerrechtlerin der DDR, besucht das OHG

Eindrücke der Oberstufenschülerinnen Yasemin Igneci und Jana Köhl

Am Nachmittag des 7.11.2014 besuchte die ehemalige Bürgerrechtlerin der DDR, Vera Lengsfeld, zum Anlass "25 Jahre Mauerfall" die Oberstufe des Otto-Hahn-Gymnasiums. Ihr Ziel war es, uns Schülerinnen und Schüler über die damalig vorherrschende Diktatur in der DDR aufzuklären und zu informieren. Dieser Vortrag wurde von unserem ehemaligen Schulleiter, Herrn Dr. Gerd Brosowski, und dem heutigen Schulleiter, Herrn Bernd Bauer, moderiert. mehr...

Fairer Umgang miteinander - am OHG schon immer ein wichtiger Grundsatz

Voneinander und miteinander lernen, den Mitmenschen zu respektieren und sich für andere einzusetzen - am OHG zeigen wir durch vielfältige Aktionen, Benefizprogramme und einfach auch im Schulalltag, dass dies für uns kein theoretisches Wunschdenken ist!

In diesem Schuljahr kommt nun ein weiterer Baustein hinzu: Wir führen in der Klassenstufe 6 das fairplayer.manual - Programm durch. Das fairplayer.manual ist ein langfristig ausgerichtetes Programm zur Prävention von Mobbing und von Schulgewalt. Ziel des Programms ist die Förderung sozialer Kompetenzen und zivilcouragierten Handelns. Langfristig sollen auch eine Verbesserung des Klassenklimas und eine Integration der Methoden des fairplayer.manuals in den Unterricht stattfinden. Geleitet und durchgeführt wird dieses Projekt von Hagen Berndt vom Landesinstitut für präventives Handeln. Die Schülerinnen und Schüler sollen erlernen, psychische und physische Gewalt aktiv zu verhindern, Konflikte zu managen und sich bewusst für ein soziales Miteinander einzusetzen. Durch dieses Projekt wollen wir die Sozialkompetenz unserer Schüler stärken und Zivilcourage an unserer Schule fördern, damit Mobbing und Gewalt verhindert werden können.

Annika Winckel

Neuer Physik-Chemie-Praktikumsraum für das OHG
Regionalverband hat 420.000 Euro investiert

Regionalverbandsdirektor Peter Gillo hat gemeinsam mit Schulleiter Bernd Bauer die neu gestalteten Naturwissenschaftsräume am Saarbrücker Otto-Hahn-Gymnasium ihrer Bestimmung übergeben. Rund 280.000 Euro hat der Regionalverband Saarbrücken als zuständiger Schulträger in diese Baumaßnahme investiert. Weitere 140.000 Euro kostete der Neubau von Toilettenanlagen, sodass eine Gesamtinvestition von 420.000 Euro getätigt wurde.  mehr...

Werkstoffwissenschaftler, Künstler, Sozialpädagoge oder Kriminalkommissar?
Berufsberatungs-Speed-Dating am OHG (01.02.14)

Die Oberstufe ist eine Zeit der Entscheidungen. Die letzte Arbeit, der letzte Schultag, die letzte Abiturprüfung und das war es mit der Schulzeit. Plötzlich geht alles ganz schnell. Und im Hintergrund immer die Frage: Was mache ich danach?  mehr...

Schüler sammeln nach dem Spendenlauf "OHG LÄUFT … und HILFT" über 20.000 Euro

Am letzten Freitag im August veranstaltete das Otto-Hahn-Gymnasium Saarbrücken einen Spendenlauf unter dem Motto "OHG LÄUFT … und HILFT!". mehr...

Halloween am OHG - 17.10.13

Kurz vor den Herbstferien wurde am OHG Halloween (vor)gefeiert. Geplant und durchgeführt wurde diese gelungene Unterstufenparty durch die SV. Gruselige Kostüme und viele lustige Spiele sorgten für eine perfekte Party. Alle Hexen, Vampire, Zombies und Co. hatten einen tollen Nachmittag! Danke an die SV!

Annika Winckel

Spendenlauf "OHG LÄUFT … und HILFT!" am 30.08.13

Nach dem Dank an den tollen Einsatz der Läuferinnen und Läufer jetzt der Dank an alle Spenderinnen und Spender. Wir haben ein überwältigendes Ergebnis erzielt- den genauen Betrag werden wir am 15.Oktober bei der Übergabe der Spenden bekannt geben.mehr...

Vom Hakenkreuz zur Dönerbude

Am 15. März diesen Jahres hielt der Aussteiger der rechten Szene Manuel Bauer am OHG einen Vortrag über seine bewegende Geschichte, dokumentiert vom SR Fernsehen. Unsere Klasse 10c durfte zunächst dem emotionalen Vortrag von Manuel Bauer gespannt lauschen. Erwartungsgemäß gestaltete er seine Geschichte über die Entwicklung vom kleinen Jungen, der die Wiedervereinigung Deutschlands hautnah miterlebte, zum aktiven Mitglied der Neo-Nazi-Szene sehr interessant und packend. mehr...

Elternseminar am Otto Hahn Gymnasium - Wie Eltern ihre Kinder unterstützen können

Wie "nett" ist das Internet?
Elternseminar mit Peter Sommerhalter klärt über die Gefahren des Internets auf

Ist das Internet ein rechtsfreier Raum? Wie lange werden Inhalte gespeichert? Wie erstelle ich ein sicheres Passwort? Wann gilt das Urheberrecht im Internet? Haften Eltern für illegale Downloads ihrer Kinder? Was hilft gegen Cybermobbing? mehr...

"Was tut der Mensch den Ozeanen an?" am 18.01.13

Ein Bericht über den spannenden Vortrag von Prof. Dr. Liselotte Diester-Haaß, der am 18.01.2013 am Otto Hahn Gymnasium Saarbrücken stattfand.

Ein gewöhnlicher Freitag sieht anders aus. Während wir Elftklässler normalerweise...mehr

Tag der offenen Tür am 19.01.13


"Wahl-O-Mat on Tour" am OHG am 13.03.12

"Kein Import von Atomstrom ins Saarland?", "Lockerung des Rauchverbots in saarländischen Lokalen?" oder "Rückkehr zum Abitur nach 9 Jahren?" - mit diesen und weiteren Thesen beschäftigt sich die "Wahl-O-Mat"-Tour, die auch am Otto Hahn Gymnasium Station machte....mehr

Tag der offenen Tür am 14.01.12

"Speeddating", die schnelle Art des Kennenlernens, am Otto Hahn Gymnasium ist das die neue Form des Kennenlernens von Berufen im Viertelstunden-Takt. Über 30 Experten, vor allem ehemalige Schülerinnen und Schüler des OHG...mehr

Bilder vom 5er-Begrüßungsfest am 20.06.2011


Aufführung unserer Theater-AG im TiV am 11.04.11 - eine Bildauswahl


Überraschungsbesuch in der 5a - Dietrich Hahn zu Gast in der Erdkundestunde am 18.03.11


Bilder der Verabschiedungsfeier von Herrn Dr. Brosowski am 29.01.11


Tag der offenen Tür am 15.01.11


Bilder vom 5er-Begrüßungsfest am 30.06.2010


Tag der offenen Tür am 16.01.10


Bilder der Übergabe der Spendengelder des "Run4help" am 02.12.09


Bilder vom Schulfest am 09.11.09


Bilder vom Benefizlauf "Run for help" am 22.09.09


Tag der offenen Tür am 31.01.09


OHG-Delegation am 17.12.08 in Berlin
Am 17. Dezember 2008 jährte sich zum siebzigsten Mal die Entdeckung der Kernspaltung. Am Abend dieses Tages verlieh in Berlin die Deutsche Gesellschaft für die Vereinten Nationen die Otto-Hahn-Friedensmedaille. Preisträger ist in diesem Jahr der Theologe Hans Küng.
Dietrich Hahn, der Enkel Otto Hahns, hat eine kleine Delegation aus dem Kollegium unserer Schule zu dieser Feier eingeladen.

Bitte klicken Sie mittig auf den linken bzw. rechten Rand des Bildes um weiter zu blättern.
Beachten Sie bitte auch die Schaltfläche "Miniaturansichten" rechts oben im Bild.

Item 1 Title

Item 1 Description

Item 2 Title

Item 2 Description

Item 3 Title

Item 3 Description

Item 4 Title

Item 4 Description

Item 5 Title

Item 5 Description

Item 6 Title

Item 6 Description

Item 7 Title

Item 7 Description

Item 8 Title

Item 8 Description


Dietrich Hahn, der Enkel Otto Hahns, war am 12.09.08 zu Besuch an unserer Schule.

 

Abiturrede 2008 von Karin Staab und Dieter Saar

Sehr verehrte Gäste, liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Eltern und vor allem liebe Abiturientinnen und Abiturienten,
Endlich! Das Abitur ist bestanden. So ungefähr dreizehn Jahre Schule, bei einigen mehr, bei anderen weniger sind erfolgreich überstanden. Das war eine lange und sicher auch eine schwere Zeit! Mit Stress, mit Angst vor Arbeiten oder schlechten Noten, mit Enttäuschungen, mit Ärger über Mitschüler oder Lehrer und deren ständigen Forderungen....mehr 


Bilder vom Sportfest 2008 am 23.06.08 im Stadion am Kieselhumes


Abiturrede 2004 von Barbara Hinz und Thomas Schmidt

Die Vorbereitungen fur die heutige Abiturfeier begannen vor ca. 10 Monaten. Dazu gehorte auch eine Abstimmung der damaligen 13er uber die Frage "Wer hält die Lehrerrede?". Wir bedanken uns für die uns beiden zugedachte, ehrenvolle Aufgabe. Wir haben mit der vielsprachigen Begrüßung die Internationalitat dieses Abiturjahrgangs angesprochen, die zugleich eines der Kennzeichen unserer Schule überhaupt ist...mehr 


Otto Hahn-Gymnasium
Landwehrplatz 3
66111 Saarbrücken
Telefon: 0681 / 37981 - 0
Telefax: 0681 / 37981 - 11
Internet: www.ohg-sb.de