Home  |   Kontakt  |   Impressum    

Juni 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30   
 10 Termine 

Juli 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31       
 0 Termine 

Bewegen Sie den Mauszeiger über die grau unterlegten Tage (JavaScript muss in Ihrem Browser aktiviert werden)

Nachhaltige Entwicklung: Global denken - lokal handeln!


Ein Redetraining zum Thema "Nachhaltige Entwicklung"

Otto-Hahn-Gymnasium Saarbrücken, 14.03. und 21.03.2009


"Nachhaltige Entwicklung: Global denken - lokal handeln!" Unter diesem Motto fand am 14.03.2009 und 21.03.2009 von 9.00 - 17.00 Uhr jeweils ein Redetraining mit den Schülerinnen und Schülern der fünf Seminarfachkurse der Klassenstufe 11 statt. Dazu wurde die Hälfte der Schüler/innen pro Termin in zwei kleinere Trainingsgruppen aufgeteilt, die jeweils von einem/r Rhetoriktrainer/in betreut wurden. Geleitet wurde das Seminar von Rebecca Thömmes M.A., Studienleiterin am Institut für Rhetorik und Methodik der Europäischen Akademie Otzenhausen.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten im Seminar die Gelegenheit ihre rhetorischen Fähigkeiten zu verbessern und sich darüber hinaus intensiv mit Fragen und Aspekten der Nachhaltigen Entwicklung auseinanderzusetzen. Das Seminar sollte dabei neben dem rhetorischen Training individuelle Verantwortung bewusst machen und zu aktivem Handeln im Sinne der Nachhaltigen Entwicklung motivieren.
Am Vormittag des Seminartages wurde zunächst die Wissensbasis im Lernfeld rhetorische Kommunikation gelegt. Alle Schüler lernten die Grundformen der Rede kennen und wussten nach dieser Einheit, wie man eine Rede vorbereitet. Im weiteren Verlauf ging es um das Thema "Argumentation". Die Teilnehmenden übten anhand kontroverser Aussagen das Argumentieren in Form des Fünfsatzes.
Auf der Basis der am Vormittag erabeiteten Inhalte hatten die Schüler/innen am Nachmittag die Möglichkeit, ein argumentatives Kurzstatement zu einem Teilbereich der "Nachhaltigen Entwicklung" vorzubereiten und zu halten. Die Reden wurden auf Video aufgezeichnet und im Anschluss bekam jeder Teilnehmer sowohl von den Mitschülern als auch von der Seminarleitung ein individuelles Feedback und ein Zertifikat über die erfolgreiche Teilnahme am Rhetoriktraining.
Das Seminar hat auch den Rhetoriktrainern und uns OHG-Kollegen großen Spaß gemacht, da die Schüler/innen mit ihrer aufgeschlossenen Art zu einer positiven Seminaratmosphäre beigetragen haben.
Ina Merkel

Eindrücke des Seminars aus Schülersicht...

Während unseres achtstündigen Rhetorik-Seminars zum Thema Nachhaltigkeit lernten wir wie man eine Rede richtig vorbereitet, diese strukturiert und schließlich auch hält. Nachdem wir uns alles theoretisch erarbeitet hatten, war es an der Zeit, unser neuerworbenes Wissen in die Praxis umzusetzen. Jeder einzelne musste eine kurze zweiminütige Rede ausarbeiten und sie dann vortragen. Dass wir dabei gefilmt wurden, trug bestimmt nicht dazu bei, unsere Nervosität zu verringern. Später haben wir uns diese Aufnahmen zusammen angesehen und analysiert. Allerdings war das für viele ziemlich unangenehm, da sie sich selbst zum ersten reden sahen und vor allem auch hörten. Im Endeffekt jedoch denke ich, dass es für uns alle eine gute Erfahrung war und wir so auch einmal einen Eindruck davon gewinnen konnten, wie wir auf andere Leute wirken. Auch die ehrlichen und fairen Bewertungen unserer Reden durch die Mitschüler und die Trainerin waren sicher für viele sehr hilfreich.
Johanna-Maria Frenck

IMGP5960
IMGP5963
IMGP5949
IMGP5955
IMGP5977
IMGP5978
IMGP5959
Otto Hahn-Gymnasium
Landwehrplatz 3
66111 Saarbrücken
Telefon: 0681 / 37981 - 0
Telefax: 0681 / 37981 - 11
Internet: www.ohg-sb.de