Exkursion des G-Kurses Biologie 12/2 nach Ommersheim zur Bestimmung der Gewässergüte eines Wiesenbaches am 27.08.2010

mit den Biologielehrern des Otto-Hahn Gymnasiums Saarbrücken
Frau Ginkel-Yilmaz und Herrn Friebis

Die Gewässergüte wurde sowohl chemisch wie auch biologisch bestimmt. Zur chemischen Bestimmung werden Wasserproben mit Hilfe von Reagenzien z.B. auf die Sauerstoffkonzentration und auf weitere Stoffe hin untersucht. Die biologische Gewässergüte wird durch sogenannte Bioindikatoren, wie Kleinstlebewesen im Wasser z.B. Steinfliegen- oder Köcherfliegenlarven angezeigt. Die Untersuchungen fanden an verschiedenen Stellen des Baches statt und ergaben eine gute bis sehr gute Wasserqualität.


DSCI0339
DSCI0357
DSCI0377
DSCI0329
DSCI0340
DSCI0348
DSCI0356
DSCI0360
DSCI0363
DSCI0374
DSCI0378
DSCI0381

Jalbum 8.6