Liebe Schüler*innen,

bis wir uns alle nochmal richtig sehen können, dauert es leider noch ein paar Wochen. Das Leben im Lockdown, ohne direkten Kontakt zu Freunden, ist gar nicht so leicht. Ohne die gewohnten Freizeitmöglichkeiten ist es auch schwieriger geworden sich abzulenken. Das kann ganz schön anstrengend sein.

Wenn ihr im Lockdown Stress habt, ihr euch langweilt oder einfach jemanden zum Reden braucht, dann könnt ihr euch gerne bei mir melden. Alles was wir besprechen ist vertraulich.
Ihr könnt euch per WhatsApp, Mail oder Anruf bei mir melden.

Ich freue mich von euch zu hören.

Viele Grüße
Meike Jacobs
- Schulsozialarbeiterin am OHG -

Schulsozialarbeit am OHG
Liebe Schülerinnen und Schüler,

mein Name ist Meike Jacobs und ich bin Eure Schulsozialarbeiterin am Otto-Hahn-Gymnasium.

Wenn die Schule grade nicht so gut läuft, wenn ihr Stress habt mit Freunden oder vielleicht auch zuhause, wenn Euch etwas bedrückt oder Ihr Euch Sorgen um etwas macht, könnt Ihr Euch an mich wenden.

Manchmal ist es gut über Probleme mit einer neutralen Person zu sprechen. Ich kann helfen Lösungen zu finden und mit Euch überlegen, wie Ihr diese umsetzen könnt. Die Gespräche sind vertraulich, ich unterliege der Schweigepflicht. Manchmal ist es dennoch notwendig mit den Eltern zu sprechen. Das würde dann in Absprache mit Euch geschehen.

Eure Eltern und Lehrer haben ebenfalls die Möglichkeit, sich an mich zu wenden.

Auch wenn Ihr einfach nur neugierig seid und mehr wissen wollt, könnt Ihr gerne bei mir in Raum 104 (im Glashaus) vorbeischauen oder einen Termin mit mir ausmachen.

 

Vielleicht bis bald,

Meike Jacobs

 

 

Kontakt:

Meike Jacobs

Schulsozialarbeit

Landwehrplatz 3
66111 Saarbrücken

Telefon: 0172 4589481 (auch über WhatsApp erreichbar)

Email: Meike-Jacobs@dwsaar.de

 

Raum 104 (im Glashaus)

Mo, Mi, Do & Fr 08:00 -13:00 Uhr

und nach Vereinbarung

 

Schulsozialarbeit bietet:

  • Beraterische Unterstützung und Förderung von Kindern und Jugendlichen
  • Kooperation mit – und Unterstützung von -Lehrern und Eltern
  • Vernetzung mit anderen Hilfsangeboten für Kinder, Jugendliche und Eltern
  • Projektberatung zu gruppen-/themen- und klassenspezifischen Angeboten

 

Die Schulsozialarbeit des Otto-Hahn-Gymnasiums erfolgt in Trägerschaft des Diakonischen Werks an der Saar.