DELF

DELF ist ein offizielles, vom französischen Bildungsministerium vergebenes Diplom zur Bescheinigung der Französischkenntnisse für Nicht-Muttersprachler. Die Prüfung kann auf verschiedenen Niveaustufen abgelegt werden.


Schülerinnen und Schüler des OHG legen erfolgreich die DELF-Prüfung ab

5 Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 und 9 haben im Juni 2018 erfolgreich die DELF-Prüfung abgelegt. Alle Schüler haben ausgezeichnete Ergebnisse erzielt.

In einer schriftlichen und einer mündlichen Prüfung haben sie ihre Kenntnisse in den Bereichen Hörverstehen, Leseverstehen, Schreiben und Sprechen bewiesen und halten mit dem DELF-Diplom einen international anerkannten Nachweis ihrer Sprachkenntnisse in den Händen.

Zur Prüfungsvorbereitung nahmen die Kandidaten an einem Vorbereitungskurs teil, welcher vom Schuljahresbeginn bis zu den Prüfungen an unserer Schule stattfand.

Auch im Schuljahr 2018/19 besteht für alle Schüler der Klassen 8-12 wieder die Gelegenheit, am Vorbereitungskurs teilzunehmen und eine Prüfung abzulegen. Auch Schüler, die Französisch bereits abgewählt haben, können den Kurs nutzen, um ihre Kenntnisse aufzufrischen. Der Kurs findet donnerstags in der 8. Stunde in Raum 209 statt. Bei Fragen könnt ihr euch an eure Französischlehrer wenden.

Ansprechpartnerin: M. Erkens