Erstes Saarbrücker Gymnasium mit einem MINT-Zweig
Informatik in der Mittelstufe

Der Trend in Gesellschaft und Wissenschaft führt dazu, dass Schule Kenntnisse in der Informatik als Grundlage einer zunehmend informationstechnisch ausgerichteten Gesellschaft als Bildungsangebot anbieten muss. Dem wird das Otto-Hahn-Gymnasium gerecht, da wir ab diesem Schuljahr als einziges Gymnasium in Saarbrücken den MINT-Zweig mit dem Fach Informatik anbieten. Neben dem Hauptfach Physik können sich die Schüler in dem zweistündigen Nebenfach mit der Entwicklung in der Informatik auseinandersetzen.

Getreu unserem Motto „Unser Fundament: Die Tradition. Unsere Aufgabe“: Die Zukunft" wollen wir unsere Schüler sowohl in der klassischen Naturwissenschaften ausbilden, als auch mit der Fach Informatik auf die Zukunft gut vorbereiten. undefined...weiterlesen


Nachbarschaftsflohmarkt - Die SOS-AG „trödelt“

Wer in der Schule „trödelt“, bekommt eigentlich Ärger. Nicht so die SOS-AG!

Am Samstag, dem 21. April 2018, beteiligten wir uns am Nachbarschaftsflohmarkt unseres Nauwieser Viertels. Dort verkauften wir ausrangierten „Trödel“ und nahmen damit 650.- Euro ein.

Auf Wunsch der AG-Mitglieder spendeten wir den Erlös diesmal an den Kinderhospizdienst Saar. 

Die offizielle Spendenübergabe fand am 18.05. statt. Frau Büchi, die als Sozialarbeiterin 160 kranke Kinder und deren Familien betreut, nahm sich extra Zeit für einen Besuch am Otto-Hahn-Gymnasium und und stellte die Hospizarbeit vor. Sie freute sich über unsere Spende, mit der z. B. Ausflüge oder Tiertherapien finanziert werden können. 

Eure SOS-AG


OHG - Schulkonzert

Plakatgestaltung von Jenny und Lucy ( 7a )


Klasse 9b Preisträger bei Mathematik ohne Grenzen

Die Klasse 9b erreichte beim diesjährigen Wettbewerb Mathematik ohne Grenzen einen der drei ersten Plätze. Am Freitag dem 13. April fuhr die gesamte Klasse zum Universitätscampus in Saarbrücken, wo in der Aula die Siegerehrung stattfand. Vor der eigentlichen Zeremonie fand ein „Live-Wettbewerb“ unter allen anwesenden Klassen statt, den die 9b souverän als Sieger absolvierte und ein zusätzliches Preisgeld von 100 € gewann. Nach diesem Live-Wettbewerb gab es eine Pause mit Getränken und Laugengebäck zur Stärkung, außerdem sorgte die Schuldband des Gymnasiums am Schloss für eine musikalische Untermalung der Veranstaltung.

Anschließend folgte die eigentliche Siegerehrung. Die 9b hatte im Hauptwettbewerb beachtliche 57 von 65 Punkten erreicht und belegte einen hervorragenden dritten Platz unter allen teilnehmenden 9. Klassen des Saarlandes. Als Preise gewann sie hierfür eine Führung durch die Völklinger Hütte, sowie weitere 100€ für die Klassenkasse.

 Michael & Marco, 9b

 

 


Herausragende Ergebnisse bei der Mathematik-Olympiade

Mit tollen Ergebnissen haben unsere Schüler das OHG bei der Mathematik-Olympiade vertreten:

Mit insgesamt 27 Teilnehmern am Landesentscheid und darunter 10 Preisträgern gehört unsere Schule dabei sowohl in der Breite als auch in der Spitze zu den besten drei Schulen des Saarlandes. Umso höher sind diese Zahlen zu bewerten wenn man sieht, dass die wenigen Schulen mit mehr Teilnehmern und Preisträgern teilweise auch deutlich mehr Schüler an ihren Schulen haben.

Herzlichen Glückwunsch an unsere Preisträger und viel Erfolg an Lena für die Bundesrunde! Wir sind stolz auf euch! Auch Ihnen liebe Eltern Dank für Ihr Engagement.

 

Die Schulleitung bedankt sich für die sehr gute Betreuung durch die Mathematiklehrer, Herr Saar und Herrn Scholer.


BESUCH IN DER STAATSKANZLEI BEIM BUNDESPRÄSIDENTEN
BERICHTE VON ZWEI SCHÜLERREPORTERINNEN - DEMOKRATIE UND VERANTWORTUNG

„Die Würde des Menschen ist unantastbar“ – So lautet der erste Artikel des Grundgesetzes, der nun auch schon seit einiger Zeit den Eingangsbereich unserer Schule ziert. In den letzten Jahren und Monaten hatte sich das Otto-Hahn-Gymnasium politisch immer sehr engagiert, wie man beispielsweise an dem Besuch des Leiters des Deutsch-Amerikanischen-Instituts im März letzten Jahres sehen kann.

Am 6. März 2018 waren nun vier Schülerinnen der 11. Klasse im Auftrag unserer Schülerzeitung OHGenial in die Staatskanzlei zum Antrittsbesuch Frank-Walter Steinmeiers als Bundespräsident eingeladen, um über seinen Besuch im Saarland zu berichten.

Als wir gegen zehn Uhr ankamen, ging es zunächst zur Sicherheitskontrolle und anschließend wurden wir in einen großen Saal geführt. Hier hieß nun aus Sicherheitsaspekten erstmal auf den hohen Besuch warten. Neben uns waren noch Schülerinnen und Schüler anderer Schülerzeitungen und Schülervertretungen sowie Vertreter anderer Institutionen eingeladen, wie zum Beispiel dem Altenheim oder den Pfadfinder und natürlich viele wichtige Politiker des Saarlandes.

Als der Bundespräsident schließlich ankam,undefined...weiterlesen


Artikel 1 GG: „Die Würde des Menschen ist unantastbar.“
Wie geht es weiter?

Nach unseren erfolgreichen Projekttagen im Herbst hängt nun seit Anfang Februar ein Banner über dem Landwehrplatz. Einfach gehalten, zitiert es den ersten Artikel unseres Grundgesetzes, der Maßstab und Grundlage jeglichen politischen und gesellschaftlichen Handelns darstellt. Dies im öffentlichen Raum zu bekennen und wach zu halten, ist Absicht der Aktion.