Erstes Saarbrücker Gymnasium mit einem MINT-Zweig
Informatik in der Mittelstufe

Der Trend in Gesellschaft und Wissenschaft führt dazu, dass Schule Kenntnisse in der Informatik als Grundlage einer zunehmend informationstechnisch ausgerichteten Gesellschaft als Bildungsangebot anbieten muss. Dem wird das Otto-Hahn-Gymnasium gerecht, da wir ab diesem Schuljahr als einziges Gymnasium in Saarbrücken den MINT-Zweig mit dem Fach Informatik anbieten. Neben dem Hauptfach Physik können sich die Schüler in dem zweistündigen Nebenfach mit der Entwicklung in der Informatik auseinandersetzen.

Getreu unserem Motto „Unser Fundament: Die Tradition. Unsere Aufgabe“: Die Zukunft" wollen wir unsere Schüler sowohl in der klassischen Naturwissenschaften ausbilden, als auch mit der Fach Informatik auf die Zukunft gut vorbereiten. undefined...weiterlesen


BESUCH IN DER STAATSKANZLEI BEIM BUNDESPRÄSIDENTEN
BERICHTE VON ZWEI SCHÜLERREPORTERINNEN - DEMOKRATIE UND VERANTWORTUNG

„Die Würde des Menschen ist unantastbar“ – So lautet der erste Artikel des Grundgesetzes, der nun auch schon seit einiger Zeit den Eingangsbereich unserer Schule ziert. In den letzten Jahren und Monaten hatte sich das Otto-Hahn-Gymnasium politisch immer sehr engagiert, wie man beispielsweise an dem Besuch des Leiters des Deutsch-Amerikanischen-Instituts im März letzten Jahres sehen kann.

Am 6. März 2018 waren nun vier Schülerinnen der 11. Klasse im Auftrag unserer Schülerzeitung OHGenial in die Staatskanzlei zum Antrittsbesuch Frank-Walter Steinmeiers als Bundespräsident eingeladen, um über seinen Besuch im Saarland zu berichten.

Als wir gegen zehn Uhr ankamen, ging es zunächst zur Sicherheitskontrolle und anschließend wurden wir in einen großen Saal geführt. Hier hieß nun aus Sicherheitsaspekten erstmal auf den hohen Besuch warten. Neben uns waren noch Schülerinnen und Schüler anderer Schülerzeitungen und Schülervertretungen sowie Vertreter anderer Institutionen eingeladen, wie zum Beispiel dem Altenheim oder den Pfadfinder und natürlich viele wichtige Politiker des Saarlandes.

Als der Bundespräsident schließlich ankam,undefined...weiterlesen


Artikel 1 GG: „Die Würde des Menschen ist unantastbar.“
Wie geht es weiter?

Nach unseren erfolgreichen Projekttagen im Herbst hängt nun seit Anfang Februar ein Banner über dem Landwehrplatz. Einfach gehalten, zitiert es den ersten Artikel unseres Grundgesetzes, der Maßstab und Grundlage jeglichen politischen und gesellschaftlichen Handelns darstellt. Dies im öffentlichen Raum zu bekennen und wach zu halten, ist Absicht der Aktion.


Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin
– Tischtennis-Mannschaft des OHG gewinnt Landesentscheid bei Jugend trainiert für Olympia

Was ein Erfolg: Sensationell hat sich unsere erstmals aufgestellte Tischtennismannschaft für das Bundesfinale bei Jugend trainiert für Olympia (JtfO) qualifiziert!

Nachdem in der Vorrunde das Johanneum Homburg, das Albert-Schweitzer-Gymnasium Dillingen und das Merziger Gymnasium am Stefansberg ohne Spielverlust bezwungen werden konnten, konnte das Team um Spitzenspieler Florian Kneip dieses Kunststück auch im Landesfinale am 13.12. an der Saarbrücker Hermann-Neuberger-Sportschule wiederholen: Mit 5:0 wurden die Gemeinschaftsschule Theley, das Peter-Wust-Gymnasium Merzig und wieder das ASG Dillingen bezwungen.