Rätsel über Rätsel

1. Rätsel

Welche Zahl passt nicht zu den anderen?

9637, 5255, 4308, 6305, 2168, 8243, 9273, 6549


2. Rätsel

Julius Caesar musste im Gallischen Krieg viele Nachrichten versenden. Da er damit rechnete, dass sein Bote abgefangen und die Nachricht in die Hände seiner Gegner geraten würde, verschlüsselte er seine Nachrichten. Dabei ersetzte er jeden Buchstaben des Alphabets durch genau einen anderen. Man sagt dazu, er habe das Alphabet substituiert. Seine Kommandeure, an die er die Nachrichten versandte, kannten natürlich Caesars Chiffrierverfahren, und so war es für sie leicht, den Geheimtext in Klartext zu übersetzen.
Der folgende Satz ist nach einer Caesar-Methode verschlüsselt. Soviel sei verraten: Der Klartext ist in deutscher Sprache geschrieben, und das erste Wort heißt "der" oder "die" oder "das". Und es sei verraten, dass Caesar bei seiner Substituierung sehr systematisch vorgegangen ist. Versuche, Caesars Methode zu erraten und den folgenden Geheimtext in Klartext zu übersetzen (Alle Buchstaben sind klein geschrieben).

fcu kuv fqej ngkejv


1. Rätsel

Die Zahl 4308 passt nicht in die Reihe. Bei allen anderen Zahlen bilden die beiden Ziffern in der Mitte die Zahl, welche das Produkt aus der ersten und der letzten Ziffer der vierstelligen Zahl ist.



2. Rätsel

Soviel ist schon verraten: Hier wurde D durch F ersetzt.

Würde das erste Wort "der" bedeuten, so wären ferner e durch c und r durch u ersetzt, was auf Anhieb keine Systematik erkennen lässt.

Würde das erste Wort "die" bedeuten, so wären ferner i durch c und e durch u ersetzt, was auch nicht nach einfacher Systematik aussieht.

Bleibt noch die Möglichkeit, dass es sich um das Wort „das“ handelt. Dann ist d durch f, a durch c und s durch u ersetzt... Rätseln wir mal ein wenig weiter. Das zweite Wort besteht ebenfalls wie so viele deutsche Wörter aus drei Buchstaben. Vielleicht handelt es sich, wenn schon das erste Wort ein bestimmter Artikel ist, um ein Substantiv oder aber um die sehr häufig verwendete Kopula „ist“. Dann würde s durch u ersetzt sein, was wunderbar zu dem Ansatz passt, dass es sich beim ersten Wort um „das“ handelt.

Was hätten wir demnach: d wird f, a wird c, s wird u, i wird k, t wird v. Erkennst Du eine Systematik?

Könnte es sein, dass jeder Buchstabe des Alphabets durch den ersetzt wird, der zwei Stellen weiter im Alphabet folgt? Versuche es... Und man erkennt den Klartext: Das ist doch leicht

Übrigens hat Caesar in der Weise verschlüsselt, dass er jeden Buchstaben durch den ersetzte, der im Alphabet drei Stellen weiter folgte.