Home  |   Kontakt  |   Impressum    

März 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31   
 3 Termine 

April 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
 0 Termine 

Bewegen Sie den Mauszeiger über die grau unterlegten Tage (JavaScript muss in Ihrem Browser aktiviert werden)

Das OHG im Spiegel der Presse


  Text: Presse Saarbrücker Zeitung 10.05.2014



  Text: Presse Saarbrücker Zeitung 16.10.2013



  Schülergruppe als Landessieger des Geschichtswettbewerbs des Bundespräsidenten ausgezeichnet.
  Text: Presse Saarbrücker Zeitung 07.10.2013



  2. Platz für unsere Klasse 9a bei "Mathematik ohne Grenzen"
  Text: Presse Saarbrücker Zeitung 13.04.2013



  OHG-Schüler Moritz Schu wird für den 1. Platz bei Jugend forscht 2012 ausgezeichnet
  Text: Presse Saarbrücker Zeitung 29.03.2012



  OHG und VSE AG nehmen Kurs auf künftige Zusammenarbeit
  Text: Presse Saarbrücker Zeitung 04.11.2011



  Dr. Gerd Brosowski geht in den Ruhestand
  Text: Presse Saarbrücker Zeitung 31.01.2011

Anm.: Dietrich Hahn ist nicht der Sohn, sondern der Enkel Otto Hahns.

  Gäste aus Frankreich am Saarbrücker Otto-Hahn-Gymnasium
  Text: Presse Saarbrücker Zeitung 16.06.2010



  Lesung mit Markus Warken im OHG
  Text: Presse Saarbrücker Zeitung 17.03.2010



  Schüler des OHG spenden Erlös des Benefizlauf
  Text: Presse Saarbrücker Zeitung 10.12.2009



  Schüler des OHG beteiligen sich an Plakatwettbewerb
  Text: Presse Saarbrücker Zeitung 16.09.2009



 
  Text: Presse Saarbrücker Zeitung 24.03.2009



  11. Klasse des OHG belegt ersten Platz beim Schülerwettbewerb "Mathematik ohne Grenzen"
  Text: Presse Saarbrücker Zeitung 28.03.2009



  Musikwerkstatt am OHG feiert zehnjähriges Jubiläum
  Text: Presse Saarbrücker Zeitung 26.03.2009



  Schüler des OHG erreichen nationales Finale des Siemens-Schülerwettbewerbs.
  Text: Presse Saarbrücker Zeitung 07.03.2009



  Schüler des OHG erforschten das Leben von Max Ophüls.
  Text: Presse Saarbrücker Zeitung 21.01.2009

  Schüler des OHG gestalten mathematischen Adventskalender.
  Text: Presse Saarbrücker Zeitung 18.12.2008

  Dietrich Hahn hält zusammen mit der Moderatorin Susanne Freyler vom SR eine Lesung von Briefen zwischen Otto Hahn und Lise Meitner.
  Text: Presse Saarbrücker Zeitung 15.09.2008

Nach der Lesung am 12.09.08

  Schüler des OHG nehmen erfolgreich an der Landesrunde der Mathematikolympiade teil.
  Text: Presse Saarbrücker Zeitung 25.04.2008

Bitte klicken für vergrößerte Ansicht

  Schüler des OHG nehmen an Planspiel Wirtschaft teil.
  Text: Presse Saarbrücker Zeitung 01.03.2008

  Klasse 6c des OHG sammelt Briefmarken für Anstalten in Bethel.
  Text: Presse Saarbrücker Zeitung 12.01.2008

  Konzert mit Schülern des OHG
  Text: Presse Saarbrücker Zeitung 14.06.2007

  Erfolg für "OHG-Flagteam"
  Text: Wochenspiegel 09.06.2006

  Erfolg für Jung-Aktionäre
  Text: Presse Saarbrücker Zeitung 25.03.2004

  Das Otto-Hahn-Gymnasium
  Text: Presse Saarbrücker Zeitung 18.10.2001 Sonderseite St. Johann

- Joachim Heger

Das Otto-Hahn-Gymnasium ist aus der ehemaligen Oberrealschule hervorgegangen und weiß sich daher der Pflege der Mathematik und der Naturwissenschaften verpflichtet. Seit mehreren Jahren hat die Schule auch einen neusprachlichen Zweig, der von jenen Kindern, die ein besonderes Interesse an einer vertieften sprachlichen Ausbildung entwickeln, gerne gewählt wird. Sie erhalten dann ab Klasse 9 (bei G8 ab Klasse 8) Unterricht im Fach Spanisch als dritter Fremdsprache neben Französisch und Englisch.

Als mathematisch-naturwissenschaftliches Gymnasium mit neusprachlichem Zweig bietet das Otto-Hahn-Gymnasium demnach sowohl den mathematisch begabten als auch den sprachlich interessierten Schülerinnen und Schülern beste Möglichkeiten für eine individuelle Ausbildungsgestaltung, da zudem noch in Klasse 5 zwischen Englisch und Französisch als erster Fremdsprache gewählt werden kann.

Selbstverständlich steht dabei zunächst der sog. normale Unterricht im Mittelpunkt, der durch noch so attraktive und außenwirksame Aktivitäten nicht ersetzt werden kann. Darüber hinaus bietet unsere Schule eine Fülle attraktiver Arbeitsgemeinschaften an, von denen hier nur einige genannt sein sollen.

Bereits in der Unterstufe pflegt das OHG die Förderung von Begabten. Jeden Samstag bietet es für Schülerinnen und Schüler dieser Alterstufe zusätzlich eine Begabtenförderung an.

Im naturwissenschaftlichen Bereich findet zudem ein vom Direktor der Schule, Herrn OStD Dr. Gerd Brosowski, geleiteter erweiterter Physikunterricht in der Oberstufe statt. Dies Angebot wird in etwa von einem Drittel der Schüler wahrgenommen.

Im naturwissenschaftlichen Bereich findet zudem ein vom Direktor der Schule, Herrn OStD Dr. Gerd Brosowski, geleiteter erweiterter Physikunterricht in der Oberstufe statt. Dies Angebot wird in etwa von einem Drittel der Schüler wahrgenommen.

Die Verbindung von Schule und Wirtschaft zeigte sich am OHG gerade in den letzten Osterferien, als etwa zwanzig Schülerinnen und Schüler einen von ISL (Merzig) und ZWF (Saarbrücken) finanzierten Kurs zum Erlernen der Computersprache Java erfolgreich bestanden. Da die Kursteilnehmer hierzu ihre Ferienzeit opferten, fand dies in einem Fernsehbericht Widerhall.

Dass es die Schule versteht, für ihre Schülerinnen und Schülern wichtige Quellen bei der Hilfe zur Förderung ihrer individuellen Begabung zu finden, zeigt sich auch in der Verbindung zur Unionsstiftung. Es ist gelungen, dass nunmehr seit Jahren begabte Schülerinnen und Schüler der Unterstufe, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, kostenlos einen von der Unionsstiftung getragenen und finanzierten vertieften Deutschunterricht erhalten. Dadurch können ausländische Schülerinnen und Schüler, die z.B. hervorragende mathematische Begabungen haben, so weit gefördert werden, dass ihre schulische Laufbahn nicht an der von ihnen nur schwer zu erlernenden deutschen Sprache scheitert. Dank dieser Hilfe können sie ihre Talente angemessen entfalten.

Auch der Rotary Club Saarbrücken - St. Johann hat solche Deutschkurse im Sinne einer "Interpretation durch Lernen" organisiert und finanziert.

Natürlich erfreuen sich die musischen und darstellenden Begabungen am Otto-Hahn-Gymnasium ebenfalls einer intensiven Förderung. So zeichnet sich die unter der Leitung von Frau Studienrätin Barbara Hinz spielende Theater-AG immer wieder durch hervorragende Inszenierungen aus, die den Bogen von leichten Komödien (z.B. Ein Haus in Montevideo) bis hin zu Tragikomödien (z.B. Die Physiker) zu spannen vermögen.

Der Verbindung von darstellendem Spiel und musikalischer Gestaltung widmet sich am OHG mit erfrischender Dynamik Frau Studienrätin Dr. Erfurt-Freund. Mit ihrer Musikwerkstatt und dem Schüler-Lehrer-Chor konnte sie in den letzten Jahren überzeugende Aufführungen zu Gehör bringen. Schließlich gelang es sogar, im Rahmen einer deutsch-polnischen Schülerbegegnung in Kreisau auf dem Gut des Widerstandskämpfers v. Moltke ein musikalisch untermaltes Theaterstück über den Erbprinzen Heinrich von Saarbrücken erstmals aufzuführen.

Die Förderung der eigenen Kreativität können Schülerinnen und Schüler auch bei den zahlreichen Aktionen bildender Künstler am Otto-Hahn-Gymnasium erfahren. Schon oft durften die von Herrn Michael Kühr und Frau Oberstudienrätin Reichmann betreuten Schülerinnen und Schüler erste Preise entgegennehmen. Z.B. konnte der von ihnen gestaltete Löwe beim Wettbewerb im Rahmen der Tausendjahrfeier den ersten Preis gewinnen (vgl. Bericht in SZ).

Natürlich engagieren sich Schülerinnen und Schüler des OHG auch im sportlichen Bereich. Viermal nacheinander gelang es ihnen sogar, das Saarland als Landessieger im Basketball bei dem Wettbewerb "Jugend trainiert für Olympia" erfolgreich in Berlin zu vertreten. Beim Drachenbootrennen dagegen musste sich die Mannschaft des OHG mit dem zweiten Platz (Bereich Schulen) zufrieden geben.

Abschließend zu diesem kleinen Einblick auf besondere Merkmale des schulischen Lebens am Otto-Hahn-Gymnasium darf eines nicht unerwähnt bleiben: Das OHG hat hervorragend ausgestattete Computerräume. Daher kann es unter Bewahrung tradierter Werte zugleich an der stürmischen Entwicklung der neuen Medienlandschaft teilnehmen und deren positiven Angebote nutzbringend in den Unterrichtsalltag integrieren. Mit dem günstigen Anschluss zur Saarbahn übrigens ist das OHG zudem leicht zu erreichen, so dass der Weg vom Saarbahnnetz zum Internet im Computerraum schnell bewältigt werden kann.

Otto Hahn-Gymnasium
Landwehrplatz 3
66111 Saarbrücken
Telefon: 0681 / 37981 - 0
Telefax: 0681 / 37981 - 11
Internet: www.ohg-sb.de